KAMIN SELBER BAUEN

Der Gebrauch eines Kamins hat in den letzten Jahren immer mehr an Attraktivität gewonnen. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen dazu selber einen Kamin zu bauen. Bereits in der Evolutionsgeschichte des Menschen hatte die Symbolik des Feuers eine entscheidende Rolle. Denn Feuer assoziiert Behaglichkeit und Trautsamkeit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Ausstattung der Wohnräumlichkeiten durch einen Kamin ansteigt. Neben der schnellen Beheizung des Eigenheims und Einsparungen bei den Energiekosten, spielt der dekorative Aspekt ebenfalls eine Rolle. Ein Kamin verschafft dem Wohnambiente gleich eine zusätzliche Nuance des guten Einrichtungsstils und lädt zum gemütlichen Beisammen sein ein.

Wer sich jetzt weiter mit der Thematik des Kamins beschäftigen möchte, erfährt im Folgenden, welche Schritte beachtet werden müssen, wenn der eigenständige Bau eines Kamins geplant ist. Folgende Schritte werden angesprochen:
1. Vorbereitung
2. Planung des Kamin
3. Installation und Inbetriebnahme des Kamin

1. Vorbereitung für den Selbsteinbau

Darüber hinaus informiert der Schornsteinfeger über Brandsicherheit und verweist auf die Emissionsbestimmungen. Denn das Bundes-Immissionsschutzgesetz besagt, dass nur 75 mg Feinstaub pro Kubikmeter Ausstoß zulässig seien. Die Grenzwerte aus dem Jahr 1988 waren veraltet und wurden daher umgeändert.

Die Neureglung des Gesetzes trat 2010 in Kraft und bezieht sich auf kleine und mittlere Feuerungsanlagen, also in dem Fall Kamin-und Kachelöfen. Wer seinen Kamin bis zum 31. Dezember 2014 aufbaut, muss sich ab dem 1. Januar 2015 an die Emissionswerte halten. Die Einhaltung der Emissionsgrenzwerte richtet sich stets an das Alter des Kamins.

Auch nach dem Einbau des Kamins gehört es zur Pflicht, dass dieser in regelmäßigen Abständen vom Schornsteinfeger begutachtet wird

2. Planung des Kamins

Beim zweiten Schritt sollte geklärt werden, welchen Standort der Kamin haben soll. Hierbei ist es entscheidend, dass ein Schornsteinanschluss vorhanden ist. Denn dieser wird benötigt, um mit Hilfe eines Abgasgsrohres den Kontakt zum Kamin herzustellen (s.Abbildung).

Wenn ein Schornsteinanschluss vorhanden ist, muss als nächstes der

Schornsteinquerschnitt ermittelt werden. Denn der Schornstein muss bestimmte DIN-Normen besitzen, damit der einwandfreie Rauchabzug vonstatten geht. Ohne den richtigen Schornsteindurchmesser und die passende Schornsteinlänge kann kein richtiger „Zug“ im Schornstein entstehen und dementsprechend können die Abgase nicht entweichen.Die Planung und Errichtung des Schornsteins muss auf Grundlage der DIN 18160 erfolgen. Wie der Schornstein genau dimensioniert sein muss, bezüglich des Schornsteindurchmessers sowie der Schornsteinhöhe ist der DIN 4705 zu entnehmen. Diese gilt als Grundlage zur Berechnung der Schornsteinabmessung.

Bei einem zu kleinen Schornsteinquerschnitt besteht die Gefahr, dass der Kaminrauch wieder in die Räume zurückschlagen kann und bei einem großen Schornstein ist die Problematik der Schornstein-Versottung ausschlaggebend. Hierbei handelt es sich, um das Entstehen von bräunlichen Flecken um den Schornstein herum aufgrund des Verbrennungsprozesses. Wenn die Punkte des Schornsteins und des Schornsteinanschlusses abgearbeitet sind, kommt der Aspekt des Sicherheitsabstandes.

Bei den meisten Herstellern muss der Rücken- und Seitenabstand des
Kamins zu brennbaren Materialien, beispielsweise Tapeten, mindestens 20 cm betragen. Wenn keine Vorgaben seitens der Hersteller vorliegen, beträgt der Mindestabstand 40 cm. Der Sicherheitsabstand des Abgasrohrs zu anderen Materialien beträgt ebenfalls 40 cm. Des Weiteren sollte der Abstand des Kamins zu Möbeln zwischen 80 und 100 cm liegen.

Als nächstes kommt es zur Betrachtung des Bodens. Der Boden sollte nicht leicht entflammbar sein, hier eignet sich ein Fliesenboden. Wenn kein Fliesenboden vorhanden ist und der Boden leicht brennbare Materialien aufweist, muss eine Bodenplatte unter dem Kamin angebracht werden. Die Bodenplatte muss einen Mindestabstand von 50 cm nach vorne haben und 30 cm an den Seiten. Sollte die Bodenplatte etwas größer ausfallen, stellt dies keine Problematik dar. Das Material der Platte sollte entweder aus Glas, Schiefer oder Stahlblech bestehen.

Nachdem diese Punkte geklärt sind, kommt es zur Auswahl des Kaminmodells. Hier unterscheiden sich je nach Vorlieben das Material und die Ausstattung. Je nachdem für welches Modell sich entschieden wird, variiert der Bauaufwand.

3. Installation und Inbetriebnahme des Kamins

Nachdem man sich für einen Kaminbausatz entschieden hat, erfolgt der Einbau gemäß der Herstelleranleitung. Nach DIN 18895-1 gelten bestimmte Normen hinsichtlich des Feuerraumbodens und der Feuerraumwände sowie des Ascheraums. In diesen Bereichen muss auf feuerfestes Material zurückgegriffen werden. Das Material muss mindestens eine Rohdichte von 80 kg pro Kubikmeter, eine Mindestdicke von 10 cm sowie eine Anwendungsgrenztemperatur von mindestens 700 Grad aufweisen. Hier bietet sich Schamott an, ein feuerfestes Gestein.

Des Weiteren muss nach DIN 4165 der Kamin allseitig verkleidet werden, mit Ausnahme der Öffnung und der Trageplatte. Hier eignen sich mineralische Baustoffe, die eine Mindestdicke von 10 cm haben. Baumaterialien wie Porenbeton-Plansteine oder Planbauplatten werden hierfür vorgesehen.

Vorgehensweise des Kamineinbaus

Im allgemeinen sehen die einzelnen Schritte für den Einbau des Kamins folgendermaßen aus:

  • Der Untersims wird auf dem Fußboden aufgelegt, um dessen Außenriss aufzuzeichnen (s.Abbildung)
  • Ist dies erledigt folgt der Bau des inneren Bereich, hier orientiert man sich an der Herstelleranleitung.
  • Je nach Kaminbausatzmodell wird dieser Bereich anschließend mit Porentbeton ummauert oder vorgemauert und danach verkleidet.
  • Hiernach sollte die Oberfläche des Porenbetons mit Putz vollständig versehen werden. Für die äußere Verkleidung hat man mit Porenbeton die freie Gestaltungsmöglichkeit.
  • Anschließend wird eine nach innen versetzte Linie gezogen, die als Orientierung für das Aufmauern des Sockels dient.

Nach dem Einbau muss der Schornsteinfeger die Feuerstätte begutachten sowie dessen Freigabe bestätigen und die Inbetriebnahme des Kamins kann erfolgen.

Videos zum Kamineigenbau



Wer beim Selbstbauen eines Kamins noch auf audiovisuelle Unterstützung zurück greifen möchte, dem stehen diese drei folgenden Videos zur Verfügung. Beim ersten Video zeigt der Kaminhersteller Hark, wie ein Kaminbausatz aus der Hark-Studioserie zusammengebaut wird. In einzelnen Schritten wird gezeigt, wie die einzelnen Kaminbausatzteile miteinander verbunden werden und welche weiteren Bauutensilien benötigt werden. Einfache Durchführungsweise helfen dabei den Kaminaufbauvorgang zu verdeutlichen.



Zu guter Letzt demonstriert ein 5 Minuten Video die unkomplizierte Vorgehensweise des Kamineigenbaus. Es beginnt mit der Errichtung des Kaminsockels gefolgt von der Kaminmantelumrahmung mit Schamotte. Anschließend erfolgt die Installation des Kaminabgasrohrs für den Schornstein.

Wasserführender Kamin

Was gibt es Schöneres, als zu Hause einen Kamin zu haben und sich an seiner Wärme zu ergötzen. Wenn sie aber nicht nur darauf Wert legen, dass eine Beheizung der Räumlichkeiten gewährleistet ist, sondern auch noch effektive Heizkosteneinsparung möglich ist, dann sind sie mit einem wasserführenden Kamin genau richtig bedient. Denn das Heizen mit wasserführenden Kaminöfen funktioniert mit Holz und so kann man gezielt an seinen Energiekosten sparen. Schließlich gehört Holz im Moment zu den erschwinglichen Brennmaterialien. Darüber hinaus ermöglicht eine Verbindung des Kamins an einen Heizungskreislauf, dass die Wärmeenergie an weitere Räume gegeben wird. Somit ist eine Beheizung des gesamten Hauses möglich. Wasserführende Kamine gibt es entweder als Kaminofen oder als Kamineinsätze für eine Untermauerung oder Verkleidung.

Im Folgenden beschäftigen wir uns mit der Funktionsweise und der Installation eines wassergeführten Kamins. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick über alle Vorteile eines solchen Geräts.

Funktionsweise eines wasserführenden Kamins



Ein wasserführender Kamin benötigt in erster Hinsicht wie alle anderen Kaminöfen ein Kaminabgasrohr für den Schornsteinanschluss. Dieser ist wie gewöhnlich für den Abzug der entstanden Abgase zuständig. Das Heizen mit einem wasserführenden Kamin erfolgt klassisch über die Erwärmung der Raumluft. Die Besonderheit bei diesem Kamin ist allerdings, dass sich im Innenraum des Kaminofens eine Wassertasche, ein Behälter befindet. Diese Wassertasche stellt die Verbindung zum zentralen Heizwasserkreislauf dar. Wenn nun der Ofen befeuert wird, heizt sich die Wassertasche im Innenraum auf und gibt diese Wärme anschließend an den Heizwasserkreislauf weiter. Dadurch können weitere Räume beheizt werden.

Wasserführende Kaminöfen können in zwei unterschiedlichen Varianten erworben werden. Es gibt wasserführende Kamine, die aus doppelwandigem Stahl bestehen und darauf Bedacht sind über Luft und Wasser zu heizen. Daneben gibt es wassergeführte Öfen, deren Feuerungsraum nicht aus doppelwandigem Stahl bestehen, sondern mit Schamottesteinen bemauert sind. Bei diesem Kaminofen wird die Wassertasche nachträglich eingebaut.

Was ist bei der Installation eines wasserführenden Kamins zu beachten?

  • Bevor man den Kauf eines wasserführenden Kamins in die Tat umsetzen möchte, ist der altbekannte Gang zum Schornsteinfeger erforderlich.
  • Des Weiteren muss geklärt sein, ob die Anschlussmöglichkeiten alle gegeben sind. Neben dem Schornsteinanschluss muss auch die Abflussmöglichkeit für die thermische Ablaufsicherung vorhanden sein. Diese ist dafür zuständig, bei zu hoher Temperatur einen Ausgleich mit der Zufuhr von kaltem Wasser zu schaffen.
  • Die Rohrleitungen des Heizungskreislaufs müssen hinsichtlich der Wärmedämmung für Heizwasser überprüft werden. Der Aufstellplatz des Kamins sollte sich in der Nähe des Heizungskreislaufs befinden.
  • Es wird empfohlen einen Pufferspeicher einzubauen, damit überschüssige Wärme aufgenommen wird, um sie später durchgehend abzugeben, wenn nötig ist.

Wasserführende Kamine in Verbindung mit Solaranlagen



Eine Kombination von wasserführenden Kaminen und einer Solaranlage kann in der Regel bei gut wärmeisolierten Häusern eine Zentralheizung ersetzten. Im Winter sorgt der wasserführende Kamin für die Beheizung der Räume sowie für die Warmwasserversorgung, während im Sommer eine Solaranlage die Versorgung des warmen Trinkwassers übernimmt. Dementsprechend muss eine Zentralheizung gar nicht mehr oder nur in geringen Maßen zum Einsatz kommen. Das wichtigste bei der Verbindung dieser beider Anlangen ist ein Pufferspeicher. Dieser befindet sich in der Regel beim Heizungskreislauf und ist mit Wasser gefüllt. Aufgabe des Pufferspeichers ist es die erzeugte Energie, die gegenwärtig nicht gebraucht wird, zu sammeln und für den späteren Bedarf für die Heizung und für das Warmwasser abzugeben. Über die Wassertasche im Kaminofen wird die Wärme an den Pufferspeicher abgegeben und so gespeichert. Pufferspeicher gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Entscheidung für den geeigneten Speicher hängt vom individuellen Wärmebedarf ab.

Das nachfolgende Video demonstriert knapp und verständlich das Funktionsschema des wassergeführten Kamins in Zusammenstellung mit einer Solaranlage. Die Animationen veranschaulichen das Prinzip des Heizens mit dem wasserführenden Kaminofen auf einfache Weise.



  • Während die meisten Kaminarten über eine Wärmeabgabe durch die Luft heizen, hat man mit einem wasserführenden Kamin die Möglichkeit durch eine Verbindung zum Heizungskreislauf weitere Räume zu beheizen.
  • Mit einem wasserführenden Kamin können effizient die Heizkosten eingespart werden, denn die Kosten für Holz betragen durchschnittlich 5 Ct/kWh, welches im Vergleich zu Heizöl 30 Prozent weniger ist.
  • Das Heizen mit wassergeführten Öfen ist klimaneutral, denn Holz ist ein ressourcenschonendes Kreislaufprodukt. Durch den Baumwachstum, kann es wieder in den natürlichen Kreislauf eingebunden werden.
  • In Anbindung mit einer Solaranlage kann es die Zentralheizung wirkungsvoll unterstützen oder gar ersetzen.
  • Mithilfe eines Pufferspeichers kann die erzeugte Wärme für einen späteren Gebrauch gesammelt werden.

Feinstaub aus dem Kaminofen

Durch nicht korrekte Verbrennung von Holz kann es sehr schädlich für die Gesundheit werden. Einige verbrennen statt Holz, Schuhe, ölgetränktes Holz oder zersägte Kleiderschränke. Durch das beschichtete Material, wie Holzschutzmittel oder Lack, entstehen Giftstoffe beim verbrennen und diese gelangen in den Körper.

Der Rauch steigt durch den Schornstein in die Nachbarschaft und kann sich in den Boden absetzen. Schlimm ist es ganz besonders auf dem Feld, wenn sich diese Giftstoffe in die Erde absetzen und das Gut verseuchen. Somit gelangt das schädliche Abgas in unseren Nahrungskreislauf. Der Schadstoff wird Dioxide genannt und verseucht auch die Atemluft. Aus diesem Grund soll ausschließlich unbehandeltes Holz im Kaminofen verbrannt werden. Denn nur wenn Holz richtig verbrannt wird, entstehen keine Schadstoffe.

Mit trockenem Holz ohne Beschichtungen ist schon sehr viel getan für eine richtige Verbrennung. Aber auch auf eine Sauerstoffzufuhr muss geachtet werden. Wenn keine anständige Sauerstoffzufuhr besteht, können Rußpartikel, sogenannter Feinstaub, und schädliche Gase frei gesetzt werden. Moderne Kamine haben mehrere Luftzufuhren und ein Filtersystem, somit heizen sie so schadstoffarm. Durch Schadstoffe und Feinstaub kann das Blut dicker werden und somit zu einem Herzinfarkt führen. Aber diese Partikel könne auch bis ins Gehirn gelangen und in der Wissenschaft wird diskutiert, ob sich dadurch das Alzheimer-Risiko erhöht.

Übersicht der Kaminhersteller

Die Liste der internationalen Kaminhersteller ist lang und reicht von Aduro aus Schweden bis zu Zehendner aus Bayern/Deutschland. Einige sind spezialisiert auf Kaminöfen und festinstallierte Kamine, Andere wiederum bieten Kochöfen, Schwedenöfen und Kachelöfen und wieder Andere Hersteller haben sich auf futuristische Designkamine spezialisiert. Natürlich finden Sie auch Hersteller von Pelletöfen und wasserführenden Kaminen. Eines vereint sie alle: Die liebe zum Feuer und der wonnigen Wärme und Behaglichkeit die ein Kamin oder Kaminofen verspricht. in den Beiträgen dieser Kategorie finden Sie Informationen wer und was sich hinter dem Hersteller- bzw. Markennamen verbirgt und Wissenswertes über die Geschichte der Hersteller. Am Ende jedes Beitrages finden Sie auch einen Link zur Herstellerseite auf der Sie in der Regel auch eine Liste mit Bezugsquellen finden.

Zehender Bayrische kaminöfen

Zehendner

Das Unternehmen Zehendner hat seinen Sitz in Tirschreuth und ist bereits seit mehr als 140 Jahren fest am Markt der Kaminofenhersteller etabliert. Mit seinen Produkten hat es bereits das Vertrauen vieler Kunden gewonnen, was sich in den positiven Rückmeldungen und Bewertungen von Verbrauchern wieder spiegelt. Die Kamine arbeiten schadstoffarm und tragen mit ihrer hohen Energieeffizienz dazu bei, dass die Verbraucher finanzielle Mittel einsparen können. Auch hinsichtlich des Umweltschutzes sind die Kamine von Zehendner geeignet, da diese alle geltenden Gesetze und Richtlinien einhalten.

Der Hersteller Zehendner

Der Hersteller Zehendner ist am Markt seit weit mehr als einhundert Jahren etabliert und blickt auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurück. Dies lässt er seinen Kunden direkt durch hochwertige Kamine und eine kostenlose und kompetente Beratung zugutekommen. Außerdem gibt er Rat an interessierte Verbraucher, damit diese sich einen ersten Überblick über das komplexe Thema Kamine und Kachelöfen verschaffen können. Die
internen Qualitätsstandards sind hoch und werden von den Mitarbeitern regelmäßig auf ihre Einhaltung hin überprüft. Viel Zeit und Engagement steckt der Kaminofenhersteller in die Entwicklung und Anpassung der Produkte an sich ständig ändernde Bedürfnisse der Gesellschaft und neue Richtlinien und Gesetze in Deutschland und Europa.

Die Produkte von Zehendner

Die Produktpalette von Zehendner ist umfangreich. Hierunter befinden sich Kachelöfen und Kleinkachelöfen, Kachelkamine, Sitzbänke und vieles mehr. Hier kommen Verbraucher in den Genuss hochwertiger und zeitlos moderner Produkte, die sie für einen großen Teil ihres Lebens begleiten werden. Das Design integriert sich leicht in bestehende Raum- und Wohnkonzepte und ist auch bei Modernisierungen im Wohnraum zu einem späteren Zeitpunkt noch in der Lage, ein optisches Highlight zu setzen und unaufdringlich zu wirken. Zudem wird dem Raum ein romantisches und behagliches Flair der Gemütlichkeit verliehen.

Vorteile von Zehendner

Die Verbraucher haben mit den Kaminen von Zehendner entscheidende Vorteile. Sie können durch das Heizen mit erneuerbaren Energien erheblich finanzielle Mittel einsparen und zudem etwas Sinnvolles für den Schutz der Umwelt tun. Zudem arbeiten die Produkte dieses Herstellers schadstoffarm. Mit Zehendner haben die Verbraucher einen Anbieter gefunden, der die Kunden partnerschaftlich begleitet und ihnen hochwertige Kamine mit einer ausgesprochen langen Lebensdauer liefern.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

Wodtke – Ofenhersteller aus Tübingen-Hirschau

Wodtke

Das Unternehmen Wodtke hat seinen Sitz in Tübingen-Hirschau und ist bereits seit vielen Jahren fest am Markt der Kaminhersteller etabliert. Die Kaminöfen dieses Herstellers sind hochwertig verarbeitet und begleiten ihre Besitzer mit ihrer langen Lebensdauer für einen großen Teil ihres Lebens. Dies wissen die Verbraucher zu schätzen, weswegen die Nachfrage an den Produkten des Unternehmens nicht zurückgeht.

Der Hersteller Wodtke

Wodtke ist ein Name, der bei den Kaminherstellern ein fester Begriff ist. Als fest am Markt der Kaminhersteller etabliertes Unternehmen, bietet es bereits seit vielen Jahren seinen Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Verlässlichkeit. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte vorwiegend in Deutschland und in Österreich. Die internen Qualitätskontrollen stellen sicher, dass die Produkte immer den neusten gesetzlichen Anforderungen gerecht werden. Hierdurch gewinnen die Verbraucher die Sicherheit, dass sie mit einem Kamin aus dem Hause Wodtke immer die richtige Wahl treffen. Als Experte in Sachen Kamine stellt das Unternehmen seinen Kunden sein umfangreiches Fachwissen in kostenlosen Beratungen und mit hochwertig verarbeiteten Produkten zur Verfügung.

Die Produkte von Wodtke

Die Produkte aus dem Hause Wodkte erfreuen sich einer stetigen Beliebtheit bei den Verbrauchern. Diese können die Kamine über den Fachhandel auch in der Nähe ihres Wohnortes erhalten. So sind Primäröfen mit einer speziellen Technik für Holzpellets ebenso erhältlich wie die klassischen Kaminöfen für Stückholz und Living-Design-Öfen, deren Hauptaugenmerk auf dem Design und dessen Integration in bestehende Raum- und Wohnkonzepte liegt. Die Kamine von Wodtke tragen einen hohen Anteil dazu bei, dass die Verbraucher im Bereich der Energiekosten sparen können. Zudem bringen sie einen geringen Schadstoffausstoß mit, wodurch auch die Umwelt geschützt wird. Hierzu werden die europäischen Vorgaben und Richtlinien eingehalten und somit können die Kamine im europäischen Raum grundsätzlich vertrieben werden.

Vorteile von Wodtke

Der Hersteller Wodtke unterscheidet seine Kamine anhand der Interessen der Verbraucher. Hierdurch wird ihnen die Suche nach dem richtigen Produkt erheblich erleichtert. Die Kunden können mit den Produkten ihr Eigenheim erheblich aufwerten, da die Kamine dafür bekannt sind, dass Energieeinsparungen möglich sind. Zudem verleihen sie dem Raum, in dem sie eingebaut werden, einen gemütlichen, behaglichen und romantischen Charme und setzen ein optisches Highlight im Bereich Design.

weitere Informationen finden Sie hier.

Wanders – Öfen mit hoher Qualität

Wanders

Mit mehr als vierzig Jahren Erfahrung am Markt der Produktion im Bereich Metall kann der Kaminhersteller Wander mit Sitz im niederländischen Achterhoek seinen Kunden als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Das breit gefächerte Sortiment bietet Interessenten viele Anreize, sich näher mit der Vorstellung, einen Kamin in den eigenen vier Wänden einzubauen, zu beschäftigen. Die Produkte unterliegen der ständigen Weiterentwicklung und die internen Qualitätsstandards und gesetzlichen Richtlinien und Vorgaben werden laufend auf ihre Einhaltung hin überprüft.

Der Hersteller Wanders

Der Hersteller Wandern ist seit 1968 am Markt der Produktion mit Metall tätig. Schon bald folgte die Herstellung von Kaminen, die bis heute beibehalten wird. Immer mehr Kunden schenken dem Unternehmen ihr Vertrauen und die positiven Rückmeldungen und Bewertungen belegen, dass der Hersteller sich dies hart erarbeitet hat. Die umfassende und kostenlose Beratung durch die Fachhändler helfen den Verbrauchern in allen Fragen rund um das Thema Kamine ausreichend weiter. Partnerschaftliche Zusammenarbeit gilt nicht nur zwischen dem Unternehmen und Zulieferern, sondern auch zwischen dem Hersteller der Kamine selbst und seinen Kunden, den interessierten Verbrauchern.

Die Produkte von Wanders

Der Hersteller Wanders bietet Produkte aus den Bereichen Gaskamine und Holzkamine an. Zudem finden sich bei ihm Spezialprodukte wieder, wie zum Beispiel eine Vorrichtung für ein kontrolliertes Feuer im Garten. Hier hat sich der Kaminhersteller Gedanken um seine Kunden in mehreren europäischen Ländern gemacht und bietet ihnen somit immer wieder neue Produkte an. Die Verarbeitung der Kamine ist qualitativ hochwertig und bietet hierdurch eine lange Lebensdauer. Die Kunden können das hohe Energiesparpotenzial für ihre finanziellen Mittel nutzen und mit erneuerbaren Energien heizen. Diese sind schadstoffarm und leisten ihren Beitrag zum Schutz der Umwelt. Das Design der Kamine von Wanders ist zeitlos modern und es fügt sich harmonisch in jedes bestehende Raumkonzept ein. Dies ist auch nach Modernisierungen des Wohnraumes noch gegeben.

Vorteile von Wanders

Der Hersteller Wanders bietet Produkte aus den Bereichen Gaskamine und Holzkamine an. Zudem finden sich bei ihm Spezialprodukte wieder, wie zum Beispiel eine Vorrichtung für ein kontrolliertes Feuer im Garten. Hier hat sich der Kaminhersteller Gedanken um seine Kunden in mehreren europäischen Ländern gemacht und bietet ihnen somit immer wieder neue Produkte an. Die Verarbeitung der Kamine ist qualitativ hochwertig und bietet hierdurch eine lange Lebensdauer. Die Kunden können das hohe Energiesparpotenzial für ihre finanziellen Mittel nutzen und mit erneuerbaren Energien heizen. Diese sind schadstoffarm und leisten ihren Beitrag zum Schutz der Umwelt. Das Design der Kamine von Wanders ist zeitlos modern und es fügt sich harmonisch in jedes bestehende Raumkonzept ein. Dies ist auch nach Modernisierungen des Wohnraumes noch gegeben.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

Wamsler – Kaminöfen aus München

Wamsler

Mit den Kaminöfen von Wamsler erhalten Verbraucher nicht nur ein qualitativ hochwertiges Produkt, sondern auch einen kompetenten Ansprechpartner rund um das Thema Kamine. Das Unternehmen besteht bereits seit mehr als 130 Jahren am Markt und hat sich hier fest etabliert. Bei der Entwicklung, Fertigung und auch beim Vertrieb hat sich das Unternehmen Wamsler selbst höchsten Qualitätsrichtlinien unterworfen, denn nur dauerhaft zufriedene Kunden sind für ein Unternehmen ein Aushängeschild. Die positiven Rückmeldungen und Bewertungen der Verbraucher belegen dies zusätzlich.

Der Hersteller Wamsler

Der bekannte Hersteller Wamsler ist bereits seit mehr als 130 Jahren erfolgreich am Markt tätig und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Bislang wurden circa 200 verschiedene Produkte in etwa 6 Millionen Haushalte geliefert – und das in 23 unterschiedlichen Ländern. Pro Jahr werden etwa 200.000 Produkte hergestellt, die an die Kunden ausgeliefert werden können. Hierzu werden von Wamsler rund 5.000 Tonnen Stahl und circa 10.000 Tonnen Metall im Jahr benötigt. Das Unternehmen Wamsler hat seinen Sitz in Garching und stellt den Kunden und Interessenten sein umfangreiches Fachwissen in Form von Beratungen und hochwertig verarbeiteten Kaminen aus eigener Produktion zur Verfügung.

Die Produkte von Wamsler

Die Produktpalette des Herstellers Wamsler ist umfangreich. Hierunter befinden sich die klassischen Kaminöfen, Pelletkaminöfen, Ölöfen, Festbrennstoffherde, Zentralheizungen und auch Werkstattöfen. Ergänzt wird das reichhaltige Angebot durch das passende Zubehör. Die Verarbeitung der Produkte geschieht auf einem hohen Niveau und die Kamine entsprechen den geltenden europäischen Gesetzen und Richtlinien. Hierdurch wird den Verbrauchern nicht nur eine Langlebigkeit der Kamine sichergestellt, sondern auch die einfache Option, diese Kamine einzubauen, da sie nichts weiter beachten und berücksichtigen müssen. Die Produkte von Wamsler ermöglichen das Einsparen von Energie und tragen somit zum Schutz der Umwelt bei, denn der Schadstoffausstoß wird so gering wie möglich gehalten. Außerdem können die Kamine mit erneuerbaren Energien beheizt werden.

Vorteile von Wamsler

Bei Wamsler finden die Verbraucher einen Kaminhersteller, der sich bereits bei der Entwicklung seiner Kaminöfen Gedanken um die Zukunft und möglicher Veränderungen bei den gesetzlichen Bestimmungen macht. Hierdurch haben die Kunden die Sicherheit, dass sie lange eine uneingeschränkte Freude an den Kaminen haben, die zugleich viel Sparpotenzial für die Energieressourcen und die finanziellen Mittel mitbringen.

weitere Informationen finden Sie hier.

Storch – Öfen aus Fürth

Storch

Das Unternehmen Storch ist bereits seit 1998 am Markt der Kaminhersteller tätig und im Jahr 2003 wurde es zu dem Unternehmen, das es heute ist. Der Hersteller achtet auf die Einhaltung hoher Qualitätsstandards bei seinen Kaminen, damit die Kunden dauerhaft einen hohen Nutzen davon haben. Zudem ist die Effizienz der Produkte sehr wichtig für das Unternehmen, denn hierdurch und durch die Einhaltung weiterer Bedingungen sind die Kamine innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Normbereiche für den Schadstoffausstoß und andere Punkte.

Der Hersteller Storch

Der bekannte Hersteller Storch arbeitet bei der Produktion seiner Kamine mit speichernden Steinen. Für die Praxis bedeutet das, dass die Steine beim Heizen Wärme in sich aufnehmen, diese speichern und nach dem Heizvorgang noch eine angenehme Wärme in den Raum abgeben. Seine langjährige Erfahrung gibt der Kaminhersteller den Verbrauchern in Form von Beratung und hochwertigen Produkten weiter. Zudem vertreibt er seine Produkte über Fachhändler, damit die Kunden einen kompetenten Ansprechpartner in der Nähe zu ihrem jeweiligen Wohnort finden können.

Die Produkte von Storch

Seine Kamine vertreibt der Hersteller Storch über Fachhändler, die den Kunden eine kompetente Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Kamin anbieten. Hierdurch finden die Verbraucher schnell und unkompliziert einen kompetenten Ansprechpartner in der Nähe zu ihrem Wohnort, dem sie ihr Vertrauen schenken können. Dies ist dem Unternehmen sehr wichtig, da es erkannt hat, dass zufriedene Kunden neben hochwertigen Produkten das Wichtigste für ein gut funktionierendes Geschäft sind. Weiterhin werden die Kamine regelmäßig auf die Einhaltung der gesetzlich geregelten Normen überprüft und auch die internen Qualitätsstandards werden überprüft. Die Kamine des Unternehmens tragen dazu bei, dass die Verbraucher aktiv dazu beitragen können, die Umwelt zu schonen, da der Schadstoffausstoß sehr gering gehalten wird und die Kamine effizient arbeiten. Die Speichersteine nehmen die Wärme, die beim Heizen produziert wird, in sich auf, speichern diese und geben sie nach dem Heizvorgang wieder in den Raum ab.

Vorteile von Storch

Die Produkte des Herstellers Storch unterstützen die Verbraucher dabei, effizient mit Energie umzugehen und diese einzusparen. Außerdem ist dem Kaminhersteller wichtig, dass die Kunden dauerhaft mit den Kaminen zufrieden sind und achten auf hochwertige Qualität und Verarbeitung.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

S-Fire – Kaminöfen aus Stuttgard

s-fire

Bei dem Unternehmen s-fire handelt es sich um eine Marke der Novaline Vertiebs GmbH und ist somit zugehörig zu dem Kaminhersteller Novaline. Die Produkte von s-fire bestechen durch ein zeitlos modernes Design und sind dadurch optimal in jedes bestehende Raum- und Wohnkonzept zu integrieren. Auch bei zukünftigen Modernisierungsmaßnahmen wird der Kamin dieses Herstellers ein optisches Highlight in dem Raum sein, ohne aufdringlich zu erscheinen. Wer gern Energie sparen und durch das Heizen mit erneuerbaren Energien die Umwelt schonen möchte, der ist hier richtig. Der Hersteller bietet Kamine an, die nicht nur durch das Design und die Sparmöglichkeiten besticht, sondern auch durch eine durchdachte Technik und qualitativ hochwertige Verarbeitung der Materialien.

Der Hersteller s-fire

Der Hersteller s-fire ist eine Marke des bekannten Herstellers für Kamine Novaline. Der Sitz dieses Unternehmens ist in Bietigheim-Bissingen. Dem Unternehmen ist es wichtig, den Kunden hochwertige Kamine zu einem angemessenen Preis anzubieten, der das höchste Leistungsniveau erfüllt. Er soll nicht nur den Raum heizen, in dem er sich befindet, sondern auch dazu beitragen, dass die Kunden Energie und Geld sparen können. Zudem sind die internen Qualitätskontrollen ein Merkmal, das den Anbieter von anderen unterscheiden soll. Hierdurch werden die Entwicklungs- und Herstellungsprozesse regelmäßig überprüft und im Bedarfsfall optimiert. Dies soll auch die Kosten für das Endprodukt senken.

Die Produkte von s-fire

Die Produkte des Herstellers s-fire entsprechen den geltenden Gesetzen und Richtlinien in vollem Umfang. Hierdurch können die Verbraucher sich sicher sein, dass sie lange Freude an ihrem hochwertigen Kamin haben werden. In die Entwicklung und Fertigung investiert der Hersteller viel Zeit und Mühe, bis es perfekt ist und den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Dies ist eines der Argumente, die für einen Kamin von s-fire sprechen. Weiterhin können die Kunden dem Raum, in dem er aufgestellt wird, ein gemütliches und behagliches Flair verleihen. Zudem sparen die Verbraucher Energie und hierdurch finanzielle Mittel. Für die Umwelt ist das Heizen mit erneuerbaren Energien schonender, da die Schadstoffbelastung hier geregelt ist und zusätzlich im Vergleich zum herkömmlichen heizen reduziert wird.

Vorteile von s-fire

Mit einem Kamin von s-fire erhalten die Kunden ein Produkt aus dem bekannten Haus der Novaline Vertriebs GmbH.

Schmid – Kamineinsätze aus Bissendorf

Schmid

Mit Sitz in Bissendorf hat sich das Unternehmen Schmid auf dem Markt für Kamine etabliert. Rund 120 Mitarbeiter sind mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb der Produkte beschäftigt. Das Fachwissen, das aus der Erfahrung am Markt resultiert, gibt das Unternehmen direkt an seine Kunden weiter, die hiervon in Form von Beratung und hochwertigen Produkten profitieren. Die Kamine entsprechen den geltenden Gesetzen und Richtlinien und werden laufend an die sich ändernden Bedürfnisse unserer Gesellschaft angepasst.

Der Hersteller Schmid

Der Hersteller Schmid hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden dauerhaft zufriedenzustellen und ihnen Qualität in Form von hochwertigen Produkten zu bieten. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Bissendorf und es beschäftigt insgesamt rund 120 Mitarbeiter. Diese überprüfen regelmäßig die hohen internen Standards, die sich der Kaminhersteller auferlegt hat.

Die Produkte von Schmid

Die breit gefächerte Produktpalette des Herstellers Schmid reicht von Heiz- und Kamineinsätzen über Grundofentüren bis hin zu Kaminkassetten. Hierdurch wird deutlich, dass sich Verbraucher bei diesem Hersteller mit ihren Anliegen in den besten Händen befinden, da er sich mit der Auswahl der Produkte rund um das komplexe Thema der Kamine auskennt. Seine langjährige Erfahrung am Markt der Kamine lässt er durch eine kompetente Beratung und die hochwertigen Produkte direkt den Kunden zugutekommen. Mit den Produkten von Schmid können die Kunden nicht nur Energie sparen und durch den Einsatz der erneuerbaren Energien die Umwelt schonen. Sie haben zudem die Option durch die Nutzung der effizienten Kamine positiven Einfluss auf die Höhe des Energieverbrauchs und somit auf die eigenen finanziellen Mittel zu nehmen.

Vorteile von Schmid

Bei Schmid finden die Verbraucher einen Kaminhersteller, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, seine Kunden dauerhaft zufriedenzustellen. Hierfür hat er sich selbst hohe Standards hinsichtlich der Qualität auferlegt. Seine Mitarbeiter übernehmen gewissenhaft die Aufgabe, diese regelmäßig auf ihre Einhaltung zu überprüfen, damit die Kunden weiterhin dem Unternehmen ihr Vertrauen schenken. Die Produkte halten die geltenden Gesetze und Richtlinien ein und können bedenkenlos verbaut werden. Das Design setzt ein Highlight in jedem Raum und verleiht ihm Behaglichkeit und Gemütlichkeit. Nicht zuletzt profitieren die Kunden auch hinsichtlich der finanziellen Mittel durch Energieeinsparungen und tragen aktiv zum Schutz der Umwelt mit erneuerbaren Energien bei.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

Royal Flame – Kaminöfen aus Mannheim

Royal Flame

Bereits seit dem Jahr 1985 stellt das Unternehmen Royal Flame seine Kunden mit qualitativ hochwertigen Kaminöfen zufrieden, die sich durch ihre Beliebtheit einer stark wachsenden Nachfrage erfreuen. Zur Philosophie des Herstellers gehört es, dass die ausgelieferten Kaminöfen bereits während der Entwicklung und Produktion ständigen Qualitätskontrollen unterliegen und der Kund dauerhaft zufrieden mit seinem Produkt ist. Die Kaminöfen sind entsprechend der geltenden Gesetze und Richtlinien gefertigt worden und bieten hierdurch lange und unbeschwerte Freude. Die hochwertigen Materialien garantieren eine Langlebigkeit der Kaminöfen.

Der Hersteller Royal Flame

Der Hersteller Royal Flame hat seinen Sitz in Mannheim. Ziel des Unternehmens ist es, die Kunden auf dem ganzen Weg bis zum eigenen Kaminofen zu begleiten. Somit werden sie bereits bei der Kaufentscheidung für einen passenden Kaminofen aktiv durch kostenlose Beratungen auch bei den Fachhändlern unterstützt. Weiterhin erfolgt der Service in einem harmonischen Zusammenspiel zwischen dem Hersteller, den Fachhändlern und den Mitarbeitern, die für die Lieferung und die Montage zuständig sind. Dieses Serviceangebot wissen die Kunden zu schätzen, was auch anhand der positiven Rückmeldungen und Bewertungen leicht nachvollzogen werden kann.

Die Produkte von Royal Flame

Das Unternehmen Royal Flame bietet interessierten Verbrauchern ein umfangreiches Produktsortiment für Kachelöfen an. Hierdurch können sie den Kamin finden, der am besten zu dem bestehenden Raum- und Wohnkonzept sowie zu den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen passt. Bei Royal Flame können die Kunden aus verschiedenen Steinfarben und Farben der Kacheln auswählen, welche ihnen am besten gefallen. Hierdurch ist es jedem möglich, sich einen individuellen Kaminofen zusammenzustellen, ohne einen herkömmlichen zu erwerben, den möglicherweise auch die Nachbarn bereits besitzen. Mit einer kompetenten und kostenlosen Beratung können die Verbraucher zudem herausfinden, welcher Kachelofen sich optimal für das eigene Nutzverhalten darstellt. Hierdurch können Sie Energie und Geld sparen.

Vorteile von Royal Flame

Das Unternehmen Royal Flame bietet den Kunden einige Vorteile. Wesentlich für den Kunden ist der Punkt, dass sie sich ihren Kamin individuell zusammenstellen und hier bei der Farbe des Steins und der Kacheln auswählen können. Außerdem haben sie mit Royal Flame einen Anbieter gefunden, der ein besonderes Augenmerk auf die hochwertigen Materialien und Qualität bei der Verarbeitung legt.

Rink – Kachelöfen aus Hessen

Rink

Das Unternehmen Rink hat seinen Sitz in Haiger-Sechshelden. Der Hersteller setzt auf ein eigenes Modulsystem, das aus dem klassischen Kachelofen und moderner Heiztechnik besteht. Seine Produkte stellt das Unternehmen selbst her und vertreibt diese in Zusammenarbeit mit anderen Fachhändlern. Die Kachelöfen verfügen über ein zeitlos modernes Design und lassen sich optimal mit bestehenden Raum- und Wohnkonzepten vereinbaren. Auch Modernisierungsmaßnahmen sind mit diesem Kachelofensystem problemlos möglich. Die Verbraucher profitieren von hochwertigen Produkten, die ihnen ein Hersteller mit Erfahrung und festem Platz am Markt der Kachelöfen anbietet.

Der Hersteller Rink

Der Hersteller Rink blickt auf viele Jahre Erfahrung am Markt für Kaminöfen zurück und lässt diese direkt seinen Kunden zugutekommen. Selbst hat sich das Unternehmen hohe Qualitätsstandards auferlegt und überprüft seine Produkte regelmäßig auf die Einhaltung. Mit seinen Produkten stellt es den Kunden die Möglichkeit zur Verfügung, aktiv seinen Teil dazu beizutragen, finanziell ebenso einzusparen, wie mit der Energie sparsam umzugehen, da mit erneuerbaren Energien geheizt wird. Die Kaminöfen werden den neusten geltenden Gesetzen und Richtlinien entsprechend entwickelt und produziert. Hierdurch haben die Kunden die Sicherheit, dass sie lange Freude an dem langlebigen Kachelofen aus dem Hause Rink haben werden.

Die Produkte von Rink

Das Produktsortiment von Rink umfasst Kachelöfen und Wärmetauscher. Hier erfahren Interessenten viel über die Produkte, das Herstellungsverfahren und vieles mehr. Das Design versprüht ein gemütliches und heimisches Flair, sodass schnell ein Gefühl der Behaglichkeit und Gemütlichkeit aufkommt. Außerdem bringen die Kachelofensysteme einen hohen Nutzen für die Verbraucher mit. Sie können mit dem Heizen mit erneuerbaren Energien in finanzieller Hinsicht ebenso sparen wir sie aktiv Energieressourcen einsparen können. Auf diese Weise wirkt jeder Besitzer eines Kachelofens aktiv am Schutz der Umwelt mit.

Vorteile von Rink

Bei dem Hersteller von Kachelöfen erhalten Verbraucher Produkte, die liebevoll mit Namen anstatt mit Nummern versehen worden sind. Hierdurch wird bemerkbar, dass das Unternehmen Rink komplett hinter seinem Angebot steht. Zudem profitieren die Kunden von einem Hersteller, der über ein umfangreiches Fachwissen verfügt und dies den Verbrauchern kostenfrei zur Verfügung stellt. Weitere Vorteile sind die Einsparungen von finanziellen Mitteln und Energie, die mit dem Heizen eines solchen Kachelofensystems möglich sind.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

Rika – Marktführer bei Palletöfen im deutschsprachigen Raum

Rika

Das Unternehmen Rika hat seinen Sitz im österreichischen Micheldorf. Ausschließlich arbeitet der Hersteller von Kaminöfen mit mitteleuropäischen Unternehmen zusammen und steht als Garant für hochwertige Produkte und eine stetige Überprüfung der Qualität. Die mehr als 55 Jahre Erfahrung an dem Markt der Kaminöfen gibt der Hersteller in Form von hochwertig verarbeiteten Produkten aus eigener Produktion und kompetenter Beratung an die Kunden weiter. Die Langlebigkeit der Kaminöfen und die Erfüllung europäischer Gesetze und Richtlinien überzeugen dabei ebenso wie der Nutzen für die Kunden. Diese können mit einem Kaminofen nicht nur finanziell sparen, sondern beim Heizen mit erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel den Pellets, die Umwelt zu schonen.

Der Hersteller Rika

Seit mehr als 55 Jahren ist der Hersteller von Kaminöfen Rika bereits am Markt vertreten und fest etabliert. Seit seiner Einführung im Jahr 1989 von Kaminöfen, die mit Pellets beheizt werden, gilt er auch heute noch auf diesem Gebiet als Marktführer. Die Auswahl, die der Hersteller anbietet, ist reichhaltig. Er arbeitet mit Unternehmen aus dem mitteleuropäischen Raum zusammen und bietet hierdurch den Verbrauchern den Service, dass seine Kaminöfen den geltenden Richtlinien und Gesetze entsprechen. Bei Fragen zu diesen Themen bietet das Unternehmen kostenlose Beratungen auch über die Fachhändler an, mit denen es zusammenarbeitet.

Die Produkte von Rika

Die Palette der Produkte, die das Unternehmen Rika anbietet, ist reichhaltig. Unter den Kombiöfen, Pelettöfen und Kaminöfen finden Interessenten eine umfassende Auswahl an Modellen, die den geltenden Normen in vollem Umfang entsprechen. Das Design der Produkte ist leicht in jedem Raum zu integrieren und setzt ein optisches Highlight. Für die Kunden bietet sich die Möglichkeit, sich eines der hochwertigen Produkte des Pioniers in Sachen Peletts in sein Haus zu bauen und von der Langlebigkeit und hochwertigen Verarbeitung aus eigener Fertigung zu profitieren.

Vorteile von Rika

Das Unternehmen Rika bietet den Kunden einige Vorteile. Sie können finanzielle Sparpotenziale aus dem Heizen mit erneuerbaren Energien schöpfen und zugleich durch den geringen Schadstoffausstoß etwas zum Umweltschutz beitragen. Zudem nutzen Sie ein Produkt des Unternehmens, das als Vorreiter der Pelettnutzung gilt und der Erfahrung des Traditionsunternehmens vertrauen. Kostenlose und umfassende Beratung ist hier ebenso selbstverständlich wie die hochwertige Verarbeitung der Kaminöfen.

weitere Informationen finden hier.

Oranier – Heitztechnik aus Gladenbach

Oranier

Ein fest am Markt der Kaminöfen etablierter Hersteller ist das Unternehmen Oranier. Seit vielen Jahren überzeugt der Kaminofenhersteller die Verbraucher mit einer umfangreichen Auswahl an langlebigen Produkten. Seine Erfahrungen aus der traditionsreichen Fertigung und den Veränderungen in der Gesellschaft und am Markt der Kamine lässt der Hersteller den Verbrauchern direkt zugutekommen. Bei einem der eingetragenen Fachhändler können sich Interessenten eine kompetente und kostenlose Beratung rund um die Themenwelt der Kamine einholen. Diese kann eine gute Grundlage für eine Entscheidung für ein bestimmtes Produkt sein. Das Design der Kamine lässt sich optimal mit bestehenden Raumkonzepten vereinbaren.

Der Hersteller Oranier

Der Hersteller Oranier ist bereits seit 1607 am Markt tätig. Seinen Namen trägt das Unternehmen seit dem Jahr 1915. Die Firma hat ihren Sitz in Gladenbach und produziert hochwertige und langlebige Kaminöfen, die den europäischen gesetzlichen Bestimmungen mehr als entsprechen. Das Unternehmen achtet darauf, dass die Produkte zukunftsweisend sind, und unterzieht diese ständigen Qualitätskontrollen. Im Jahr 2000 hat der Hersteller Oranier das Unternehmen Justus übernommen, dessen Kaminöfen allerdings noch als Eigenmarken weiterhin Bestand am Markt haben. Insgesamt beschäftigt der Hersteller Oranier 120 Mitarbeiter und beliefert einige europäische Länder mit seinen hochwertigen Kaminöfen.

Die Produkte von Oranier

Der Hersteller für Kaminöfen Oranier bietet seinen Kunden viele Vorteile. Sie können von dem umfassenden Erfahrungsschatz des Unternehmens profitieren und erhalten einen verlässlichen Partner mit hochwertigen Kaminöfen. Zudem erhalten sie eine umfassende Produktauswahl und den Service, dass von der Entwicklung, über die Fertigung bis zum Vertrieb alles aus einer Hand kommt. Da die Produkte europäischen Richtlinien gerecht werden, müssen sich auch Interessenten aus dem Ausland keine Gedanken über die Einhaltung der Gesetze machen, da dies Oranier bereits getan hat.

Vorteile von Oranier

Das Unternehmen Rika bietet den Kunden einige Vorteile. Sie können finanzielle Sparpotenziale aus dem Heizen mit erneuerbaren Energien schöpfen und zugleich durch den geringen Schadstoffausstoß etwas zum Umweltschutz beitragen. Zudem nutzen Sie ein Produkt des Unternehmens, das als Vorreiter der Pelettnutzung gilt und der Erfahrung des Traditionsunternehmens vertrauen. Kostenlose und umfassende Beratung ist hier ebenso selbstverständlich wie die hochwertige Verarbeitung der Kaminöfen.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

Novaline – Kaminöfen aus Ludwigsburg

Novaline

Der Kaminofenhersteller Novaline hat seinen Sitz im deutschen Bietigheim-Bissingen. Vertrieben werden seine Produkte über Fachhändler. Der Kunde steht bei diesem Unternehmen im Vordergrund. Erkennbar ist das daran, dass der Hersteller diesen umfassende Informationen rund um das Thema Kaminöfen zur Verfügung stellt, wie zum Beispiel über Feinstaub. Diese Themen sind wichtig für die Entscheidung für ein bestimmtes Modell. Hierbei unterscheidet Novaline selbst zwischen älteren und aktuellen Modellen, die auch in den Ausstellungsräumen besichtigt werden können.

Der Hersteller Novaline

Der Hersteller Novaline vertreibt Kaminöfen, die den neusten Standards gerecht werden. Hierbei stellt er sich auf die Veränderungen innerhalb der Gesellschaft und daraus resultierenden Erneuerungen der gesetzlichen Bestimmungen und Richtlinien ein. Dabei kommen zwei Aspekte nicht zu kurz – der Umweltschutz und das Sparpotenzial der Kunden. Beim Heizen mit erneuerbaren Energien können die Kunden finanziell profitieren, denn dies ist auf Dauer kostengünstiger als herkömmliches Heizen. Weiterhin schonen erneuerbare die Energieressourcen und verbreiten weniger Schadstoffe in der Luft. Hierzu können bei älteren Modellen auch Feinstaubfilter eingebaut werden, um die Emissionswerte zu reduzieren. Eine kompetente Beratung können alle Interessenten bei Novaline oder im Fachhandel erhalten.

Die Produkte von Novaline

Die Produkte des Herstellers Novaline entsprechen den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und werden zukunftsweisend entwickelt. Dies ist daran erkennbar, dass der Hersteller selbst seine Modelle in aktuelle und ältere Modelle kategorisiert. Das Design der Kaminöfen lässt sich optimal in bestehende Raum- und Wohnkonzepte integrieren. Zeitlos, modern, edel und unaufdringlich ist die Erscheinung der Produkte. Technisch sind sie hochwertig entwickelt. Zudem unterliegen die Kaminöfen ständigen Qualitätskontrollen, damit der Hersteller seinen Kunden Produkte anbieten kann, die durch Langlebigkeit und eine hochwertige Verarbeitung überzeugen. Ziel ist es, die Kunden dauerhaft zufriedenzustellen und sie partnerschaftlich von der Auswahl eines Kaminofens bis zur Lieferung und Montage zu begleiten.

Vorteile von Novaline

Der Kaminofenhersteller Novaline bietet seinen Kunden und Interessenten einen umfassenden Service. Hierzu zählt die Möglichkeit, sich die Produkte in den Ausstellungsräumen des Unternehmens anzusehen oder sich durch kompetente Fachhändler ausführlich beraten zu lassen. Hierzu zählen aber nicht nur Beratungen zu den Kaminöfen, sondern auch zu wichtigen Themen wie dem Feinstaub oder die Lieferung und Montage der Kaminöfen.

weitere Informationen finden Sie hier.

MS-KAMINOFEN – ÖFEN AUS ROSENHEIM

MS-Kaminofen

Das Unternehmen MS-Kaminofen hat seinen Sitz in Raublingen und vertreibt Kaminöfen, die mit Holz als Brennstoff arbeiten. Die Produkte sind in einem edlen Design gestaltet, das sich in jedes Raumkonzept optimal integrieren lässt. Weiterhin erfüllen die Kaminöfen dieses Herstellers alle gesetzlichen Vorgaben und werden laufend daraufhin überprüft. Die strengen internen Qualitätskontrollen haben den Zweck, dass die Kunden ein Produkt erhalten, an dem Sie lange Freude haben. Holz als Brennstoff ermöglicht das Heizen mit erneuerbaren Energien und bietet ein hohes finanzielles Sparpotenzial. Zudem kommt hierbei der Aspekt des Umweltschutzes nicht zu kurz.

Der Hersteller MS-Kaminofen

Mit edlem Design erscheinen die Kaminöfen des Herstellers MS-Kaminofen. Der Hersteller hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Produkte bereits jetzt Anforderungen zu unterziehen, die erst in einigen Jahren gesetzlich vorgeschrieben sein werden. Hierdurch haben die Kunden den Vorteil, dass sie sich heute einen Kaminofen kaufen, der keinen Feinstaubfilter benötigen wird, weil er bereits in der Lage ist, bei halber Nennleistung so wenig Schadstoffe wie möglich zu produzieren. Wird die BimSchV wirksam, so erfüllen die Produkte hierbei die Anforderungen der zweiten Stufe. Mit MS-Kaminofen finden die Interessenten einen Hersteller, der sich bereits jetzt Gedanken um zukünftige Veränderungen macht und Lösungen findet.

Die Produkte von MS-Kaminofen

MS-Kaminofen bietet seinen Kunden Kaminöfen, Festbrennstoffherde und Gartengrillkamine an. Die Produkte bestechen durch ihr unauffälliges zeitlos modernes Design, dass sich in jedem Raumkonzept als Highlight wiederfinden kann. Die Kaminöfen entsprechen der DIN EN 13240 und die Festbrennstoffherde der DIN EN 12815. Außerdem wird darauf geachtet, dass die Produkte auch auf dem österreichischen Markt vertrieben werden dürfen. Aus diesem Grund erfüllen sie die Bedingungen des § 15 a B-VG. Weiterhin entsprechen die Emissionswerte dem Stuttgarter, Münchener und Regensburger Modell. Vertrieben werden die Kaminöfen vorwiegend im Fachhandel und bei Partner-Händlern.

Vorteile von MS-Kaminofen

Verbraucher, die diesem Hersteller ihr Vertrauen schenken, erhalten Kaminöfen, die bereits heute die Vorschriften von morgen einhalten. Dies unterstreicht die Langlebigkeit der Produkte. Der Kunde steht bei dem Hersteller MS-Kaminofen ebenso im Vordergrund, wie die Kaminöfen selbst, die ständigen Qualitätskontrollen unterzogen werden. Zudem erhält jeder Interessent gern umfassende Informationen zu den Produkten und weiteren Themen.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

MERCURY – WASSERFÜHRENDE KAMINÖFEN AUS WOLDEGK

Mecury

Hohe Qualitätsstandards sind ein Merkmal des Kaminofenhersteller Mercury. Regelmäßig werden die eigenen Produkte überprüft und den Kunden nur hochwertig verarbeitete Kaminöfen ausgeliefert, die eine dauerhafte Zufriedenheit garantieren können. Das Design der Kaminöfen passt sich dem bestehenden Raumkonzept an und glänzt durch eine zeitlos moderne Eleganz. Die umfangreichen Erfahrungen, die das Unternehmen am Markt bereits sammeln konnte, lässt es seinen Kunden direkt zugutekommen. Stetige Weiterentwicklung und das Anpassen der Produkte an neue Gesetze und Richtlinien sind bei Mercury selbstverständlich.

Der Hersteller Mercury

Bereits seit 1980 ist das Unternehmen Mercury am Markt der Kaminofenhersteller tätig und hat sich dort etabliert. Seine Produkte unterliegen ständigen selbst auferlegten Qualitätskontrollen, damit das Unternehmen den Kunden nur hochwertige und langlebige Kaminöfen zur Verfügung stellen kann. Seinen Sitz in Deutschland hat der Kaminofenhersteller in Hinrichshagen bei Woldegk. Den Vertrieb hat er über Partnerhändler organisiert und somit kann sich das Unternehmen hauptsächlich der Herstellung der Produkte widmen. Gearbeitet wird mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail.

Die Produkte von Mercury

Angeboten werden aus dem Hause Mercury Kamine, Öfen, Wasser führende Kaminöfen und die passenden Einsätze für diese Produktgruppe. Außerdem sind Kaminbausätze und das Zubehör für die Produkte erhältlich. Sehr interessant ist auch die Rubrik mit dem Angebot des Monats. Hierbei handelt es sich nicht nur um eine spezielle Offerte, sondern zudem um eine Möglichkeit, weiterführende Informationen zu einem bestimmten Kaminofen zu erhalten. Die Produkte verfügen über ein zeitlos modernes Design und lassen den Raum nicht nur gemütlich erscheinen, sondern auch edel. Für die Verbraucher sollte nicht nur dieser Aspekt interessant sein, sondern auch der, Energie zu sparen, erneuerbare Energien zu nutzen und die Umwelt zu entlasten. Hierzu können Interessenten eine umfangreiche Beratung auch vom Fachhändler erhalten.

Vorteile von Mercury

Das Unternehmen Mercury steht seinen Kunden gern zur Verfügung und hat sich selbst Qualitätskontrollen auferlegt. Hierdurch profitieren die Verbraucher, denn sie erhalten nur hochwertig verarbeitete und langlebige Kaminöfen. Die unterschiedlichen Modelle ermöglichen ein hohes Sparpotenzial im Bereich der Energie. Das Design der Kaminöfen integriert sich unkompliziert in bestehende Wohn- und Raumkonzepte und hält diesen Anforderungen auch nach Modernisierungsmaßnahmen im Wohnraum stand.

M-DESIGN – MINIMALES DESIGN AUS SEUKENDORF

M-design

Der Hersteller M-design hat seinen Sitz in Seukenbach in Bayern und wurde im Jahr 2002 in Belgien gegründet. Das M im Namen steht für Minimal. Das Unternehmen hat bei dem Design der Produkte die Idee gehabt, dass hierbei auf den minimalistischen Stil gesetzt wird. Dadurch passen sich die Kaminöfen mit ihrem Design optimal an bestehende Wohn- und Raumkonzepte an und stören das Gesamtbild des Raumes nicht. Hierdurch sind sie auch nach zukünftigen Modernisierungen des Wohnraumes noch optimal im Raum integriert.

Der Hersteller M-design

M-design hat sich seit der Gründung im Jahr 2002 in Belgien als modernes Unternehmen auf dem Markt der Kaminhersteller positiv hervorgetan und inzwischen fest etabliert. Mit seinem Sitz in Bayern garantiert das Unternehmen deutsche Qualität und hochwertig verarbeitete Kaminöfen. Die Produktion der Kamine findet in den eigenen Räumlichkeiten statt und wird fortlaufend überwacht. In den Ausstellungsräumen finden Interessenten moderne und zeitlos schöne aber gemütliche Modelle, die Lust auf einen Kamin in den eigenen vier Wänden bereiten. Verbraucher können sich auf dem Internetauftritt des Unternehmens einen ersten Eindruck über die Angebote verschaffen und sich eine solide Beratung durch das Unternehmen einholen.

Die Produkte von M-design

Die Produkte des Herstellers M-design zeichnen sich durch das minimalistische Design aus, wodurch sie den Raum, in dem sie verbaut sind, optisch nicht für sich vereinnahmen. Die flach gehaltenen Kaminöfen sprechen den modernen Menschen an und zeichnen sich durch Langlebigkeit aus. Außerdem steht das Unternehmen für Qualität, die laufend überprüft wird. Dies spiegelt sich in den positiven Rückmeldungen der Kunden wieder. Die Produktpalette reicht von Gaskaminen über Holzkamine bis hin zum entsprechenden Zubehör. Sie bringen den Kunden einen hohen Nutzen, da diese effizient heizen und die Kosten für die Energie senken. Außerdem wird hierdurch ein hoher Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Vorteile von M-design

Die Firma M-design hat sich in den letzten Jahren als verlässlicher Hersteller für moderne Kaminöfen mit einem minimalistischen und zeitlosen Design im schlichten Stil hervorgetan. Dafür und für die Qualität der Produkte wird der Hersteller von seinen Kunden geschätzt. Die Langlebigkeit und Effizienz der Kamine wird laufend überprüft und das Personal fortwährend geschult.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

MAX BLANK – OFENMANUFRAKTUR AUS DEN MITTELFRANKEN

Max Blank

Das Unternehmen Max Blank hat seinen Sitz in Westheim und wurde im Jahr 1980 gegründet. Seit dem verzeichnet es seine Erfolge, auf die es voller Stolz zurückblicken kann. Die Produkte werden selbst hergestellt und so ist es dem Unternehmen möglich, dass bereits eine Vielzahl, der Leistungen der Ingenieure mit Patenten versehen werden konnten. Der Kaminofen Hersteller setzt auf Tradition und Innovation, was die Kunden seit Jahren mit ihrem Vertrauen danken. Hierfür erhalten sie Kaminöfen, die durch dauerhaft konstante Leistungen überzeugen. Die umfangreiche Produktpalette ermöglicht jedem Interessenten, dass er den passenden Kamin für seine individuellen Bedürfnisse findet.

Der Hersteller Max Blank

Nicht nur für die eigenen Interessen engagiert sich das Unternehmen Max Blank. Der bekannte Kaminofen Hersteller engagiert sich auch für soziale Zwecke. Im Jahr 1980 gegründet, hat das Unternehmen seinen Sitz in Westheim. Hier werden die Kaminöfen entwickelt, hergestellt und vertrieben. Kunden haben aber auch die Möglichkeit, einen der Partnerhändler für ihr Vorhaben in Anspruch zu nehmen. Seine Innovationen lässt sich der Hersteller in einigen Fällen mit Patenten schützen und kann somit auf viele Entwicklungen seiner Ingenieure zurückblicken, die er seinen Kunden zur Verfügung stellt. Weiterhin betrachtet das Unternehmen seine Mitarbeiter als Kapital und zeigt damit, dass er die Arbeit dieser Menschen würdigt.

Die Produkte von Max Blank

Die Palette der Produkte aus dem Hause Max Blank ist umfangreich. Vom Brotbackofen bis hin zum Speicherofen können Interessenten hier viel entdecken. Weitere Beispiele sind der Wärmespeicher-Kamin, die drehbaren Kaminöfen, frei stehende Kamine, Stahl Öfen, Eck-Öfen und Keramik-Kaminöfen sowie kleinere Öfen. Der Internetauftritt erlaubt einen ersten Überblick über die individuellen Möglichkeiten, die das Unternehmen seinen Kunden bietet. Das Design der Kaminöfen lässt sich ohne Komplikationen in bestehende Raumkonzepte integrieren, da es schlicht, elegant und zeitlos modern ist.

Vorteile von Max Blank

Mit den Kaminöfen von Max Blank haben Verbraucher die Option, sich die Innovation direkt ins Haus zu holen. Der Hersteller achtet sehr auf die Zufriedenheit seiner Kunden und die der Mitarbeiter. Wichtige Entwicklungen werden hier mit einem Patent belegt. Stetige Weiterentwicklung gehört bei dem Unternehmen ebenso dazu, wie die regelmäßige Überprüfung bestehender Kaminöfen.

weitere Informationen finden Sie hier.

LEDA – QUALITÄTSOFEN AUS LEER

Leda

Das Unternehmen Leda hat seinen Sitz in Leer und gehört bereits seit 1873 zu dem Markt der Kaminofenhersteller. Als fest etabliertes Unternehmen erhält der Hersteller bereits nicht nur innerhalb Deutschlands das Vertrauen der Kunden, sondern auch innerhalb Europas. Die Produkte bestechen durch Langlebigkeit und Innovation. Das Unternehmen wendet viel Zeit und Mittel auf, um seine Kaminöfen regelmäßig zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Dies wissen nicht nur Privathaushalte zu schätzen, sondern auch die Industrie.

Der Hersteller Leda

Mit seinen hochwertigen Kaminöfen hat sich das Unternehmen aus Leer nicht nur in Deutschland das Vertrauen der Kunden verdient. Auch in Europa greifen Privatpersonen und die Industrie gern auf die Qualitätsprodukte des deutschen Herstellers zurück. Bereits seit 1873 ist das Unternehmen am Markt tätig und hat sich dort fest etabliert. Dies ist auch auf die Einstellung der Mitarbeiter den Kunden gegenüber zurückzuführen. Eine umfassende Beratung ist ebenso selbstverständlich, wie der Service rund um die Anlieferung und Montage. Gern erhalten Interessenten eine umfangreiche und kompetente Beratung hinsichtlich der Produkte, die durch unkomplizierte Systemlösungen optimiert werden.

Die Produkte von Leda

Die Palette der angebotenen Produkte von Leda ist umfangreich. Hier finden Interessenten nicht nur Kaminöfen, sondern auch Gussöfen, Kachelöfen, aber auch den Heiz- oder Kamineinsatz. Besonders die Kachelöfen sind bei vielen Verbrauchern beliebt, weil Sie an das Heizen in früheren Zeiten erinnern. Mit einem modernen und zeitlosen Design sind die Kamine versehen, die heute genutzt werden. Auf diese Weise integrieren sie sich in die heutigen Raum- und Wohnkonzepte und sind auch nach Modernisierungsmaßnahmen noch immer das Highlight eines Raumes. Der wichtigste Aspekt ist häufig aber der Anteil der Kostenersparnisse bei den Energiekosten. Wer mit Holz oder Pellets heizt, der profitiert in der Regel finanziell davon. Hinsichtlich des Umweltschutzes ist der Einsatz von erneuerbaren Energien immer ein wesentlicher Vorteil.

Vorteile von Leda

Das Unternehmen Leda blickt auf eine langjährige Tradition zurück. Die umfangreichen Erfahrungen kommen den Interessenten und Kunden immer direkt zugute. Dies spiegelt sich in den positiven Rückmeldungen der Kunden wieder. Die Kaminöfen sind qualitativ hochwertig verarbeitet und garantieren eine lange konstante Leistung. Das Design ist zeitlos modern gehalten und somit bereitet das Produkt eine dauerhafte Zufriedenheit.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

KOPPE – SEIT 80 JAHREN KAMINÖFEN AUS ESCHENBACH IN DER OBERPFALZ

Koppe

Das Unternehmen Koppe hat seinen Sitz in Eschenbach in der Oberpfalz und ist bereits seit mehr als 80 Jahren erfolgreich am Markt des Kaminbaus tätig und fest etabliert. Die Kunden erhalten Produkte aus einer Hand und mit einer hochwertigen Verarbeitung. Die Qualitätsprodukte aus dem Hause Koppe erfreuen sich einer stetig wachsenden Nachfrage und Beliebtheit. Zudem wird regelmäßig an der Weiterentwicklung und Anpassung an die Veränderungen der Bedürfnisse von Gesellschaft und Umwelt gearbeitet.

Der Hersteller Koppe

Die Produktion der Kaminöfen von Koppe findet in dem eigenen Werk in Eschenbach an der Oberpfalz statt. Hierbei wird ein besonderes Augenmerk auf die Qualität und die hochwertige Verarbeitung der Materialien gelegt. Mit mehr als achtzig Jahren Erfahrung am Markt ist der Hersteller ein zuverlässiger Garant für zeitlos moderne Produkte, die den Kunden einen dauerhaften Nutzen bringen. Nicht nur das Einsparpotenzial von finanziellen Mitteln spielt hierbei eine Rolle, sondern auch das Sparen von Energie. Hierdurch ist es den Verbrauchern mit den hochwertigen Kaminöfen des Herstellers Koppe möglich, einen immensen Beitrag zum Schutz der Umwelt und der Ressourcen zu leisten. Die positiven Bewertungen der Kunden belegen, dass das Unternehmen Koppe attraktive Produkte liefert, die in Deutschland entwickelt, hergestellt und vertrieben werden.

Die Produkte von Leda

Das Produktsortiment des Herstellers Koppe erstreckt sich von Kaminöfen über raumluftunabhängige Kamine, Wasser führende Kaminöfen, Dauerbrandöfen bis hin zu den immer beliebter werdenden Terrassenöfen. Die Produktpalette belegt, dass das Unternehmen mit dem Trend der Zeit geht. Das zeitlos moderne und meist schlicht gehaltene Design lässt sich optimal in jedes Raum- und Wohnkonzept integrieren. Auch bei zukünftigen Veränderungen wird der Kaminofen ein optisches Highlight in jedem Raum setzen. Gemütliche Abende bei Kaminfeuer auf der Terrasse sind mit den Terrassenöfen optimal möglich. Mit einer Decke im Freien mit Freunden bei einem guten Glas Wein zu entspannen und dem Prasseln des Feuers zu lauschen ist hiermit mehr als nur eine schöne Vorstellung.

Vorteile von Koppe

Das Unternehmen Koppe bietet alle Produkte aus einer Hand. Von der Herstellung über die Fertigung bist hin zum Vertrieb – all das übernimmt das Unternehmen selbst. Über achtzig Jahre Erfahrung lassen die Mitarbeiter den Verbrauchern direkt zugutekommen.

weitere Informationen finden Sie hier.

KLEINING – KAMIN- UND OFENFACHHANDEL AUS GRONAU

Kleining

Das Unternehmen Kleining hat seinen Sitz in Gronau und ist seit mehr als vierzig Jahren erfolgreich am Markt der Kaminöfen tätig. Seine langjährige Erfahrung lässt der Hersteller den Kunden direkt zugutekommen und er ermöglicht Interessenten eine umfassende Beratung. Die Bandbreite der Produktpalette erlaubt eine umfangreiche Auswahl an Kaminöfen mit unterschiedlicher Ausstattung. Das Design der Produkte integriert sich auf unkomplizierte Weise in jedes Raum- und Wohnkonzept. Hierdurch sind auch spätere Modernisierungsmaßnahmen ohne Komplikationen möglich, da das Herzstück des Raumes der Kaminofen bleiben wird.

Der Hersteller Kleining

Der Hersteller Kleining liefert seinen Kunden alles aus einer Hand. Seit mehr als vierzig Jahren ist er am Markt aktiv und hat sich dort erfolgreich etabliert. Die umfangreichen Erfahrungen kommen den Kunden und Interessenten zugute, da diese von dem Fachwissen der Mitarbeiter direkt profitieren können. Sie erhalten einen kompetenten und partnerschaftlichen Begleiter, der sich die dauerhafte Zufriedenheit der Kunden an den nachhaltigen und beständigen Produkten als Ziel gesetzt hat. Mit Sitz in Gronau befindet sich das Unternehmen in einer gut erreichbaren Lage für Interessenten und Lieferanten, mit denen Kleining partnerschaftlich zusammenarbeitet.

Die Produkte von Kleining

Die Produktpalette des Herstellers Kleining ist umfassend. Hierunter befinden sich Kaminöfen und Design oder Guss Öfen. Auch Küchenherde sind hier erhältlich. Weiterhin können die Interessenten zwischen Wasser führenden Öfen und den Pelletöfen wählen, die mit den umweltschonenden Pellets befeuert werden. Immer mehr steigt die Nachfrage nach den Elektro- und Biofeuer-Öfen, die sich ebenfalls im Sortiment des Herstellers wiederfinden. Auch Zubehör ist erhältlich, wie zum Beispiel Warmluftkassetten, Kamineinsätze, Rauch- und Ofenrohre, Kaminverschlusstüren und Accessoires für den Kamin. Zusätzlich veröffentlicht der Hersteller Sicherheitsangaben zu seinen Produkten und gibt Ratschläge zur Reinigung. Hierdurch trägt er einen entscheidenden Teil zur Langlebigkeit seiner Kaminöfen bei. Bereits bei der Herstellung der Kaminöfen wird höchster Wert darauf gelegt, dass alles den internen Qualitätsansprüchen gerecht wird und die Produkte durch die hochwertige Verarbeitung den Kunden ein dauerhaftes Gefühl der Zufriedenheit bringen.

Vorteile von Kleining

Bei dem Hersteller Kleining erhalten die Kunden alles aus einer Hand. Von der Herstellung bis zur Fertigung, Lieferung und Montage begleiten die kompetenten Mitarbeiter die Verbraucher und stehen ihnen partnerschaftlich zur Seite.

KEDDY – SCHWEDISCHE KAMINÖFEN

Keddy

Seit 1969 ist der schwedische Hersteller Keddy am Markt aktiv und hat sich seitdem erfolgreich etabliert. Die Kunden erhalten qualitativ hochwertige Kaminöfen, die für den europäischen Markt geeignet sind und den Richtlinien und Gesetzen in vollem Umfang entsprechen. Bereits viele Menschen haben Keddy ihr Vertrauen geschenkt und von der Nachhaltigkeit und Beständigkeit der Produkte profitiert. Dies belegen auch die guten Meinungen der Verbraucher, die sich leicht im Internet nachvollziehen lassen.

Der Hersteller Keddy

Der Hersteller Keddy hat seinen Hauptsitz in Schweden, in Alingsås. Seit Ende der Sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts ist das Unternehmen am Markt der Kaminöfen aktiv und entwickelt seine Produkte stetig weiter. Hierbei wird berücksichtigt, dass die Gesellschaft einem schnellen Wandel unterliegt, sich die Bedürfnisse verändern und auch die gesetzlichen Bestimmungen. Bei Keddy wird auf Qualität gesetzt und die Kaminöfen werden aus hochwertigen Materialien angefertigt. Das Vertrauen der Kunden wird nicht enttäuscht, denn die Handelspartner gewähren eine umfassende Beratung zu den Produkten und unterstützen den Verbraucher bei der Auswahl des richtigen Kaminofens.

Die Produkte von Keddy

Verbraucher, die das schwedische Flair mögen, werden hier nicht enttäuscht. Anpassungsfähiges Design im modernen und zeitlosen Stil ermöglicht den Einbau eines Kaminofens von Keddy in nahezu jedem Wohnkonzept. Sollte dies zu einem späteren Zeitpunkt verändert werden, so ist es unkompliziert möglich, den Kamin optimal zu Geltung zu bringen und im Raum zu integrieren. Weiterhin verleiht der Kamin dem Zimmer ein gemütliches Flair, das die Menschen an einen verschneiten Urlaubstag in Schweden erinnern könnte. Die langjährige Erfahrung kommt den Kunden zugute, denn bei Keddy wird aus Erfahrungen gelernt und sich stetig weiterentwickelt. Aus diesem Grund eignen sich diese Produkte optimal, um den Raum liebevoll zu gestalten und bei der Holzbefeuerung Geld zu sparen, im Vergleich zu der Heizungsbenutzung. Diese kann in der Regel häufiger ausgeschaltet bleiben, da der romantische Kamin für genug Wärme sorgt.

Vorteile von Keddy

Bei Keddy haben die Verbraucher den entscheidenden Vorteil, dass sie von einem umfangreichen Erfahrungsschatz des Herstellers direkt profitieren können. Die Kaminöfen werden stetig weiterentwickelt und entsprechen den europäischen Richtlinien. Hinzu kommt, das Sparpotenzial sowie das romantische Erscheinungsbild des Raumes, in dem der schwedische Kamin aufgebaut wird.

weitere Informationen finden Sie hier.

KAMINOFEN HERSTELLER – KAMINÖFEN AUS EUROPA

Kaminofen Hersteller

Bei Kaminofen Hersteller werden die unterschiedlichen Hersteller dieser Produkte detailliert präsentiert. Hier lassen sich die Unternehmensprofile ebenso finden, wie die verschiedenen Produkte. Es handelt sich um ein Angebot, das besonders für Verbraucher geeignet ist, die sich einen ersten Überblick über das Thema und die Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern verschaffen möchten.

Der Kaminofen Hersteller im Überblick

Der Internetauftritt von Kaminofen Hersteller ist übersichtlich gegliedert. Verbraucher finden sich hier schnell und ohne Komplikationen zurecht und können einen umfassenden Eindruck von der Bandbreite der Hersteller für Kaminöfen und ihren Produkten gewinnen. Durch die einfache Bedienung der Menüs fällt das Bewegen durch diese Seite leicht und ermöglicht ein schnelles Wechseln und Zurückgehen. Wer sich einen Überblick über die Unterschiede oder einzelne Profile von Unternehmen verschaffen möchte, dem kann dieses Angebot sehr helfen. Übersichtlich aufgegliedert ist auch ein schnelles Vergleichen der Anbieter möglich. Zudem können Verbraucher schneller herausfinden, welcher Anbieter das gewünschte Produkt anbietet und sich möglicherweise in der Nähe zum Wohnort befindet.

Die Produkte von Kaminofen Hersteller

Die Produkte, die bei Kaminofen Hersteller vorgestellt werden, sind die Produkte der präsentierten Herstellerfirmen. Diese werden vorgestellt und helfen dem Suchenden, sich einen Eindruck von den unterschiedlichen Modellen, Anforderungen, Leistungen und Preisen sowie Liefer- und Montagebedingungen zu verschaffen. Hier können Verbraucher mehr über die Unterschiede von Wasser führenden und herkömmlichen Kaminen erhalten, sich mit Kaminbausätzen und den verschiedenen Brennstoffen, wie zum Beispiel Bioethanol oder Pellets beschäftigen. Diese Informationen sollen als Entscheidungshilfe dienen und dem Verbraucher eine erste Orientierung auf dem umfangreichen Markt der Kaminöfen ermöglichen. Kaminofen Hersteller hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Verbrauchern den europäischen Markt zu verdeutlichen und sich zwischen den verschiedenen Angeboten, Leistungen und Konditionen zurechtzufinden. Die Produkte sind für den europäischen Markt in der Regel geeignet und speziell dafür entwickelt worden, von erneuerbaren Energien zu profitieren, zu sparen und die Umwelt zu schonen.

Vorteile von Kaminofen Hersteller

Die Übersichtlichkeit von Kaminofen Hersteller ermöglicht auch den Verbrauchern einen soliden Überblick, die sich zuvor noch nicht intensiv mit der Thematik beschäftigt haben. Schnell können Sie Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern feststellen und die Rubrik mit den gewünschten Produkten finden.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

JUSTUS – PERFEKTE WÄRME AUS GLADENBACH

Justus

Das Unternehmen Justus produziert nicht einfach nur Kaminöfen, denn es ist eines der Unternehmen, das sich nicht nur am Markt etabliert hat, sondern diesen in der Vergangenheit mitgeprägt hat, da es bereits seit 1837 besteht. Die Kunden profitieren von dem Vorteil, dass sie mit dem Hersteller jemanden gefunden haben, der ihnen das gesamte Fachwissen kompakt und kompetent aufbereitet zur Verfügung stellen kann. Das Design der Kaminöfen gliedert sich in nahezu jedes Raumkonzept ein, da sie über ein schlichtes, zeitloses und modernes Design verfügen.

Der Hersteller Justus

Die traditionsreiche Geschichte des Unternehmens Justus geht zurück bis in das Jahr 1837. Zum Produktsortiment des Herstellers gehören Kaminöfen, Wasser führende Kaminöfen und das Zubehör. Der Interessent erhält eine kompetente Beratung. Zunächst gibt es viele Informationen über das Unternehmen selbst mit Sitz in Gladenbach, damit der Verbraucher erkennen kann, welche Grundsätze das Unternehmen sich zur Aufgabe gemacht hat. Zwei wesentliche Merkmale sind hierbei die Qualität der Kaminöfen und der Service rund um den Kunden. Der Anbieter hat erkannt, dass sich nur dauerhaft zufrieden Kunden langfristig an ein Unternehmen binden. Der Hersteller wiederum bindet sich an seine Produkte und bringt hochwertig verarbeitete Artikel auf den Markt.

Die Produkte von Justus

Das zeitlos moderne Design der Kaminöfen von Justus gliedert sich einfach in jeden Raum ein. Auch wenn das Wohnkonzept zu einem späteren Zeitpunkt einmal verändert werden sollte, so ist es unkompliziert möglich, den Kamin optisch hervorzuheben oder zu integrieren. Der Hersteller hat sich auf die Produkte beschränkt, mit denen er sich am besten auskennt. Dies spüren auch die Kunden. Die Kaminöfen von Justus sind bekannt für die hochwertige Verarbeitung und Qualität und bringen den Kunden den Nutzen der Wärmequelle und voraussichtlichen Ersparnisse. Besonders die Wasser führenden Kaminöfen sind bekannt dafür, dass sie einen hohen Nutzen für das Eigenheim und dessen Energiebilanz bringen.

Vorteile von Justus

Justus blickt auf eine umfassende Erfahrung zurück, die nicht alle Anbieter am Markt der Kaminöfen mitbringen. Das Unternehmen hat bereits viele Wandel am Markt und in der Gesellschaft überstanden. Dieses kompakte Wissen und Produkte zu einem angemessenen Preis sind starke Argumente dafür, sich diesen Hersteller einmal genauer zu betrachten.

weitere Informationen finden Sie hier.

HASE – QUALITATIVE KAMINÖFEN AUS TRIER

Hase

Das Unternehmen Hase hat seinen Sitz in Trier. Hier werden seit mehr als 30 Jahren Kaminöfen hergestellt, die die Kunden mit Nachhaltigkeit und Beständigkeit begeistern. Auch von der Stiftung Warentest ist ein Produkt dieses Herstellers bereits mit „gut“ bewertet worden. Dies lässt davon ausgehen, dass auch die anderen Kaminöfen eine besondere Beachtung finden sollten, da diese sich hinsichtlich der Verarbeitung, Leistung und Qualität nicht negativ von dem getesteten Modell abheben werden. Somit ist das Ergebnis ein Beleg dafür, dass der Hersteller Qualität und Kundennutzen als wichtige Ziele bei der Produktion für sich gesetzt hat.

Der Hersteller Hase

Seit mehr als dreißig Jahren ist der Hersteller Hase mit Begeisterung auf dem Markt der Kaminöfen tätig und inzwischen fest etabliert. Als feste Größe setzt der Hersteller auf Qualität und schenkt dem Umweltschutz bei der Entwicklung seiner Produkte ein hohes Maß an Aufmerksamkeit. Es ist eines seiner Ziele, dass diese nicht nur die gesetzlichen Bestimmungen und Richtlinien hinsichtlich der Umweltfreundlichkeit einhalten, sondern auch bei der Produktion und Fertigung umweltgerecht hergestellt werden. Mit Tradition und Erfüllung der Kundenwünsche sowie Engagement bei der Entwicklung hat es das Unternehmen geschafft, reichhaltige Erfahrungen zu sammeln und kann diese seinen Kunden direkt zugutekommen lassen.

Die Produkte von Hase

Der Kaminofen „Jena“ ist von der Stiftung Warentest (in der Ausgabe 11/2011) mit der Note 2,3 und dem Siegel „gut“ ausgezeichnet worden. Grundlage des Tests sind zwölf Kaminöfen mit Scheitholzverbrennung gewesen. Aber auch die übrigen Produkte des Herstellers Hase können die Kunden dauerhaft durch Nachhaltigkeit und Beständigkeit zufriedenstellen. Beleg hierfür sind die positiven Rückmeldungen der Verbraucher. Diese bestätigen, dass das Unternehmen zudem über einen umfassenden Support verfügt, der die Kunden von der ersten Beratung bis zur Inbetriebnahme unterstützt und partnerschaftlich berät.

Vorteile von Hase

Das Unternehmen Hase kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken und gibt hieraus nur das Beste an seine Kunden weiter. Sogar ein gutes Abschneiden bei der Stiftung Warentest kann der Hersteller für Kaminöfen vorweisen. Außerdem passen die Designs der Kaminöfen optimal in jedes Raum- und Wohnkonzept. Wichtig sind dem Unternehmen der Umweltschutz und die dauerhafte Zufriedenheit seiner Kunden.

weitere Informationen finden Sie auf der Hersteller.

HAAS+SOHN – ÖFEN AUS BELGIEN

Haas+Sohn

Mit seinem deutschen Sitz in Sinn-Fleisbach hat sich das österreichische Unternehmen Haas+Sohn dem deutschen Markt geöffnet. Seit mehr als 150 Jahren stellt es Kaminöfen und Herde her. Das Unternehmen beschäftigt an seinen Standorten mehr als 450 Mitarbeiter und steht für Tradition und Beständigkeit. Die Produkte begeistern die europäischen Kunden und die positiven Rückmeldungen belegen dies deutlich.

Der Hersteller Haas+Sohn

Der Hersteller Haas+Sohn setzt auf Innovation, Design und Qualität. Hiervon können die Verbraucher nur profitieren, denn das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Produkte laufend hinsichtlich der technischen Neuerungen zu überprüfen und an Veränderungen anzupassen. Hierdurch entsprechen diese nicht nur den festgelegten Standards, indem sie die gesetzlichen Gesetze und Richtlinien berücksichtigen, sondern sind bereits auf dem höchsten Stand und Niveau, das die Branche vorsieht. Das Design ist besonders den Kunden wichtig, denn der Kaminofen soll sich dem Wohn- und Raumkonzept anpassen und auch bei zukünftigen Veränderungen problemlos integriert werden können. Die Qualität ist für die Verbraucher und das Unternehmen selbst gleichermaßen wichtig. Es ist ein Merkmal für die Kundenzufriedenheit, wenn diese lange Freude an dem Produkt haben. Aus diesem Grund legt der Hersteller hierauf ein besonderes Augenmerk.

Die Produkte von Haas+Sohn

Das Unternehmen Haas+Sohn bietet seinen Kunden ein umfassendes Produktsortiment. Hierunter befinden sich Kamin- und Pelletöfen, Wasser führende Geräte, Zugregler und Herde, Kaminbausätze, Ölöfen, Dauerbrandöfen, Unterlegplatten und Zubehör, Rauchrohre und Kamineinlegesätze. Auf diese Weise erhalten die Interessenten alles aus einem Haus und sie können sich gänzlich auf die Bestellung, den Einbau und die Montage des Produktes konzentrieren. Der Hersteller Haas+Sohn steht gern mit einem freundlichen Kundensupport bereit und begleitet die Kunden von der Beratung und der Erstauswahl bis hin zur Lieferung, Montage und ersten Inbetriebnahme. Die Ansprechpartner greifen auf die traditionelle und langjährige Erfahrung des Unternehmens zurück und lassen diese direkt den Kunden zugutekommen. Hiervon profitieren die Kunden, da sie sich nach Verwirklichung ihres Vorhabens auf ein romantisches Flair in den eigenen vier Wänden und mögliche Ersparnisse aus dem Bereich Energie freuen können.

Vorteile von Haas+Sohn

Hass+Sohn bietet den Kunden eine umfassende Auswahl, technisches Know-how und die Erfahrung aus mehr als 150 Jahren im Kamin- und Ofenbau.

weitere Informationen finden Sie hier.

DROOFF – KAMINÖFEN AUS DEM HOCHSAUERLANDKREIS

Drooff

Das Unternehmen Drooff ist im Sauerland, in Brilon ansässig und blickt auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der Kaminöfen zurück. Die positiven Kundenmeinungen belegen, dass das Unternehmen als Ziel die Nachhaltigkeit und dauerhafte Zufriedenheit der Kunden hat. Mit viel Leidenschaft und Engagement entwickelt und prüft der Hersteller seine Produkte, bevor diese an die Kunden herausgehen. Außerdem wird sich viel Zeit für die Entwicklung neuer Kaminöfen genommen. Den Kunden wird auf dem Internetauftritt des Unternehmens anhand von verschiedenen Medien alles wichtige rund um dieses komplexe Thema erläutert.

Der Hersteller Drooff

Der Hersteller Drooff setzt für seine Produkte fast nur Bestandteile und Materialien deutscher Hersteller und Zulieferer ein. Dies stellt ein wesentliches Qualitätsmerkmal dar, das die Kunden zu einer Kaufentscheidung bewegt. Deutsche Produkte stehen für Langlebigkeit und haben sich bei Drooff bereits in den vielen Jahren am Markt bewährt.

Die Produkte von Drooff

Die Produkte von Drooff entsprechen den allgemeinen Richtlinien und Gesetzen. Dennoch hat es sich das Unternehmen zur Aufgabe gemacht, sich selbst stetig zu prüfen und weiteren Vorgaben zu unterwerfen. Die Kaminöfen entsprechen zudem weiteren Richtlinien andere Länder und Kommunen. Einige Beispiele für die Vorgaben sind die EN 13240, 15a B-VG, das Münchener Modell, LRV Schweiz und VKF. Somit werden die Produkte an die Bedürfnisse der unterschiedlichen Orte angepasst und die Kunden müssen sich hierum nicht sorgen. Die Produktpalette reicht von den bekannten Kaminöfen mit einfachem Befeuerungssystem bis hin zu Wasser führenden Produkten. Auf seine Artikel gibt Drooff fünf Jahre Garantie. Das spricht dafür, dass der Hersteller von seinen Kaminöfen überzeugt ist. Das Design der Produkte lässt sich unkompliziert in jedes Raumkonzept integrieren.

Vorteile von Droooff

Drooff bietet den Kunden viele Vorteile. Die Produkte unterliegen einer ständigen Überprüfung und Weiterentwicklung. Zudem vergibt der Hersteller fünf Jahre Garantie und bietet seinen Kunden einen qualitativ hochwertigen Service – nicht nur hinsichtlich der Beratung. Zudem setzt das Unternehmen auf Nachhaltigkeit und Beständigkeit, besonders um sich von dem schnellen Entsorgen und den hohen Umweltbelastungen zu distanzieren. Zum Einsatz kommen vorwiegend Bestandteile aus Deutschland, was die hohen internen Standards des Unternehmens positiv unterstreicht und das Bewusstsein für die Bedürfnisse der Kunden.

weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.